Dienstag, 30. August 2011

Farbfest 2011 am Bauhaus Dessau

Das Farbfest hat sich in der Bauhausstadt Dessau zum Besuchermagnet für Einwohner und Gäste entwickelt. Am 2. und 3. September 2011 wird es die 14. Auflage dieses Festes geben. Jedes Jahr steht das Farbfest unter einem anderen Motto bzw. einer Farbe. Die Bauhausstadt Dessau an der Elbe hüllt sich 2011 nicht wie in den 13 Jahren zuvor in eine bestimmte Farbe, sondern erstrahlt im Licht.


Das Bauhaus Gebäude wird mit Installationen von Licht und Klanggittern in Szene gesetzt und steht am kommenden Freitag und Samstag ganz im Zeichen vom diesjährigen Motto: "Statt Farbe: Licht".


Auch an vielen anderen zentralen Plätzen in Dessau dreht sich alles um Licht. Die Meisterhäuser, der Seminarplatz, Bahnhof und Anhaltisches Theater bis hinein in die Dessauer Innenstadt zeigen Installationen, Künstler-Projekte und Aktionen und werden selbst zum Ausstellungsraum und zur Bühne. Musikprogramme und gastronomische Angebote runden das beliebte Event ab. In den letzten Jahren ist das Farbfest stetig gewachsen und zieht auch überregional immer mehr Menschen an.


Das Farbfest blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits in den 1920er Jahren fanden Farbfeste am Bauhaus in Weimar und später in Dessau statt. Seit 1997 lebt die alte Tradition jedes Jahr im September wieder auf und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen